Strategie

Unternehmenserfolg lässt sich nicht mehr auf den Punkt strategisch planen. Zu vielfältig sind die Einflussfaktoren, zu groß ist die Unsicherheit über künftige Entwicklungen in einem zunehmend grenzenlosen globalen Markt.

Entsprechend gewandelt hat sich in den Führungsetagen das Verständnis von Strategie. Erfolgreiche Unternehmen definieren ihre Strategie heute als ein Portfolio an Initiativen, die den Unternehmenswert steigern und den Wettbewerbsvorteil nachhaltig sichern. Ihr Ziel: die neue globale Arena aktiv mitzugestalten.

Dazu reicht es nicht, die großen, globalen Trends zu kennen und zu verstehen. Bereits kleine organisatorische Veränderungen und geänderte rechtliche Rahmenbedingungen können den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen, zwischen Fortbestand des Unternehmens und möglichem Ende.

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Einzelteile – das Premium erwächst aus der richtigen Strategie. Unsere Strategie Entwicklung unterstützt Klienten aus allen Branchen, ihr Portfolio der Initiativen immer wieder an den langfristigen Unternehmenszielen auszurichten. Sowohl für das Gesamtunternehmen als auch auf Ebene einzelner Geschäftsbereiche. Für die Entwicklung einer erfolgreichen, zukunftsorientierten Strategie analysieren wir mit unseren Klienten ihre Stärken und Schwächen.

Wir suchen mit ihnen nach Antworten auf zentrale Fragen: Wie sieht das Wettbewerbsumfeld aus? Welche Veränderungen stärken die eigene Position? Wie lassen sich immaterieller Vermögensgegenstand (Intangible Assets) aus den Kerngeschäften, z.B. Marken, Rechte, soziale Netzwerke und Fähigkeiten der Mitarbeiter, bestmöglich für neues Wachstum zu nutzen. Und an welchen Hebeln lässt sich ansetzen, um neue Spielregeln im Markt zu etablieren - oder gar eine Wertschöpfungskette radikal zu restrukturieren?

Die beste Strategie nutzt jedoch nichts, wenn die Organisation nicht in der Lage ist, sie nachhaltig umzusetzen und weiterentwickeln. Gemeinsam mit unseren Klienten sorgen wir dafür, dass Unternehmenskultur und -struktur mit den strategischen Zielen in Einklang stehen - und bei Bedarf darauf ausgerichtet werden.